Product Lifecycle Management

Product Lifecycle Management (PLM) ist die Integration aller Produktinformationen, welche während des Product Lifecycle anfallen - von der ersten Zeichnung bis zur Abkündigung und dem Phase-Out des Produktes.

PLM basiert auf einem holistischen Informations- und Datenmanagement, das in einem Master Architekturplan für Produktdaten, Prozessdaten, Abläufe und Arbeitsorganisation mündet.
IN DEN WERKSHALLEN DER ZUKUNFT VERSCHMILZT DIE VIRTUELLE WELT VON 3-D-DESIGN UND -KONSTRUKTION MIT DER REALEN WELT DER FERTIGUNG. DIE PRODUKTION WIRD DADURCH EFFIZIENTER, SCHNELLER UND FLEXIBLER.
PROF. DR. SIEGFRIED RUSSWURM, MITGLIED DES VORSTANDS DER SIEMENS AG (2008-2017)
Ziel des Curriculums ist, Sie zu befähigen, Ihren Unternehmenserfolg mit Einsatz von Product Lifecycle Management nachhaltig zu erhöhen. Sie lernen, wie durch Effizienz und Reduktion von Intervention, optimierte IT-Unterstützung, methodische Vorgehensweise, ganzheitliches Management von Produkt- und Prozessdaten und effiziente Kollaboration entlang des Produktlebenszyklus die Effizienz gesteigert, Kosten gesenkt und die Unternehmensressourcen optimal eingesetzt werden können.
Product Lifecycle Management
Anwendung und Benefits
get-it Get-It
Überblick
PLM-GI-01
Executive, Project Member, Line of Business
8h
Download Flyer
Product Lifecycle Management im Business
know-it Know-It
Verständnis
PLM-KI-01
Executive
8h
Download Flyer
Product Lifecycle Management in Line of Business
know-it Know-It
Verständnis
PLM-KI-02
Project Member, Line of Business
16h
Download Flyer
PLM Implementierungsplan und Projektmanagement
do-it Do-It
Anwendung
PLM-DI-01
Project Member, Line of Business
16h
Download Flyer