Instandhaltung

In Zeiten der "Losgröße 1" und ständig wachsender Anforderungen an Flexibilität bei erhöhtem Sicherheitsbedarf entstehen für Service und Instandhaltung neue, große Herausforderungen und Chancen. Sei es die Reduktion von Produktionsstillständen durch vorausschauende (prädiktive) Wartung oder die voll integrierte Servicebearbeitung beim Kunden vor Ort.

Dabei sind die Anforderungen an die Instandhaltung im Innen- und Außeneinsatz ähnlich. Lediglich die umliegenden Bedingungen (wie z.B. der Zugriff auf IT-Infrastruktur) definieren die Unterschiede.

Datenbeschaffung

Gerade das Thema der Datenbeschaffung und -Interpretation ist eine Herausforderung. Im Innen- wie Außeneinsatz sind die notwendigen Daten kritisch und entscheiden über den Erfolg der Aufgabenstellung. Dabei sind es neben fehlenden oftmals auch falsch verknüpfte Informationen, die eine erfolgreiche Instandsetzung verhindern. Durch entsprechende Systemintegration ermöglichen wir unseren Kunden das Kumulieren und sinnvolle Interpretieren von Daten verschiedenster Quellen. Dadurch wird eine optimale Datenbasis für die Instandsetzung geschaffen.

Stammdaten

Für Instandhaltungstätigkeiten und Serviceaufträge ist es unerlässlich, die korrekten Informationen zum Auftrag zu haben. Mit unserem holistischen Ansatz zur Stammdatenverwaltung unterstützen wir unsere Kunden sowohl bei der Analyse der (Produkt- / Material- / Anlagen- / ...) Stammdaten wie auch bei der Realisierung integrierter Instandhaltungslösungen.

3D Visualisierung

Aufgrund unserer Expertise im Umfeld PLM sind wir in der Lage, 3D Visualisierung für die komplette erweiterte Supply Chain anzubieten. Für Instandhaltung und Service bedeutet dies den vollen, dreidimensionalen Zugriff auf alle den Auftrag betreffenden Daten. Dies schließt animierte Arbeitsanweisungen mit ein und ermöglich so selbst unerfahrenen Mitarbeitern die Durchführung komplexer Aufgaben.

Mobility & Wearables

Aktuelle Trends wie Scan-Handschuhe oder Datenbrillen sind genauso Bestandteil unseres Beratungsportfolios wie mobile Endgeräte. Ob Tablets, Smartphones, Handscanner oder Datenbrillen: profitieren Sie von der Erfahrung unserer Experten.

Neue Geschäftsmodelle

Die Digitalisierung eröffnet den Anbietern von Service-Dienstleistungen durch eine immer detailliertere Datenbasis die Chance auf völlig neue Geschäftsmodelle. Gleichzeitig müssen bewährte Abläufe vor diesem Hintergrund auf den Prüfstand gestellt werden. Mit dem Blick auf das Große Ganze zeigen wir Potenziale und Lösungswege auf, um bestehende Geschäftsmodelle anzupassen oder neue zu erschließen.